Das LANDHAUS MAYER hat mit niederösterreichischen Weinbauern –
die seit Generationen Toplagen mit viel Leidenschaft bewirtschaften –
eine Kooperation abgeschlossen.

Gemeinsam mit den Winzern entscheidet der Produktionsleiter vom
Landhaus Mayer, Gerhard J. Lobner welche Schritte in den Weingärten
zu setzen sind. Vom Rebschnitt über die Laubarbeit bis hin zum
optimalen Lesezeitpunkt werden die Rebstöcke begleitet.

„Es ist unbeschreiblich auf welches Potential man in diesen Gebieten
zurückgreifen kann,“ zeigt sich Gerhard J. Lobner begeistert.
Viele dieser Spitzenlagen sind aufgrund des Strukturwandels extrem
gefährdet aufgegeben zu werden. Hier möchten das Landhaus Mayer
gegensteuern und gemeinsam aussichtsreiche Perspektiven mit
ansässigen Winzern erarbeiten.